Der langjährige Vorsitzende Mike Kalwa eröffnete die Jahreshauptversammlung und berichtete über die Aktivitäten des letzten Jahres. Neben den erfolgreich durchgeführten Skifreizeiten und Freizeitaktivitäten hob Kalwa auch die erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahlen hervor. In seinem letzten Bericht als Vorstandsmitglied blickte Kalwa auf 30 Jahre Vereinsgeschichte zurück, die mit Treffen in Zipp´s Skiwerkstatt und 30 Gründungsmitgliedern begann. Inzwischen ist die Zahl der Mitglieder auf 261 gestiegen, besonders erfreulich ist der Zuwachs bei den Kindern und jungen Erwachsenen. Auch außerhalb der Skisaison ist der SCA aktiv. Angebote wie Winterwanderung, Weihnachtsfeier, Radtouren, Skigymnastik, Nordic Walking und Stammtisch sind weiterhin gern besuchte Veranstaltungen.

Es folgten Berichte der Sportwarte Kevin Kryzsch und Yannick Moos sowie der Jugendwartin Nina Moos. Von den Erfolgen der Rennsportabteilung berichtete Jochen Reinders, über solide Finanzen informierte Andreas Scheidemann die anwesenden Mitglieder. Im Anschluss an die Berichte des Vorstandes ehrte Bernhard Völkel als Vertreter der Stadt Aßlar, Mike Kalwa für seine langjährigen Verdienste mit der Ehrenplakette in Gold.

Zum neuen ersten Vorsitzenden wählte die Versammlung Stefan Hölzel. Kevin Kryzsch, Andreas Scheidemann, Markus Ferber, Bernd Kryzsch, Yannik Moos, Jochen Reinders, Nina Moos, Sina Bergmann und Silke Interthal nahmen ihre Wahlen ebenfalls an.  

Im Anschluss dankte Stefan Hölzel im Namen der zahlreichen Anwesenden Mike Kalwa für Jahrzehnte aktiver Vereinsarbeit, seinen jahrelangen Einsatz als Übungsleiter, sein Engagement als Vorstandsmitglied und überreichte ein Präsent.

Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung war eine Änderung der Satzung notwendig; Markus Ferber stellte die wesentlichen Aspekte vor. Dem Vorschlag zur Satzungsänderung stimmten die Mitglieder einstimmig zu.

Abschließend gab der neue 1. Vorsitzende einen Ausblick auf die kommenden Aktivitäten.

Neben dem bewährten Kerngeschäft, Skifreizeiten für Erwachsene, Familien und junge Erwachsene, beteiligt sich der Verein unter anderem am Stadtfest und am Weihnachtsmarkt in Aßlar. Anstehende Termine werden rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht.

      Mike Kalwa mit Ehrenplakette der Stadt Aßlar

 

 

    

Neuer Vorstand SCA

                                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Die nächsten Termine

So
25
Aug
Aßlarer Kirmeszug
weitere Details folgen
Fr
30
Aug
Wetzlarer Brückenlauf um 18.15 h
*** Anmeldung bis 16.08.2019 ***
Fr
30
Aug
Skitreff in der "Marktschänke Heuchelheim" um 19.00 h
*** Anmeldung bis 23.08.2019 ***
So
15
Sep
Radtour auf dem Ulmtalradweg
Treffpunkt 10:45 h in Sportheim Biskirchen - Anmeldung erforderlich
Mi
16
Okt
Skigymnastik (18.30 - 19.30 h)
alte TV-Halle Werdorf - voraussichtlich 16.10.2019 - 01.04.2020
Sa
14
Dez
Weihnachtsfeier 2019 im „Lokschuppen“ Aßlar

Du interessierst Dich für eine Mitgliedschaft? Wir beantworten gerne Deine Fragen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schicken Sie uns eine Nachricht

Ski-Club Aßlar e.V. - Kurzinfo

Aus einer Interessengemeinschaft, die alle Jahre wieder in der Skiwerkstatt von Herbert Zipp zusammentraf, entstand am 28. April 1989 im Rahmen einer Gründerversammlung der Ski-Club Aßlar e. V. Heute ist der Verein ein über die Stadtgrenzen von Aßlar hinaus bekannter und aktiver Verein, der auf ca. 240 Mitglieder angewachsen ist.

Zufallsbilder

  • Skigymnastik 2017
  • 2019 - Junge Erwachsene Skifreizeit_16
  • 2018 - Familien-Skifreizeit_15
  • 2018 - Familien-Skifreizeit_28
  • 2019 - Senioren-Skifreizeit Ischgl _8
  • Erwachsenen-Skifreizeit 2017_21
  • Skigymnastik 2017
  • 2017 - Jugendfreizeit Stubaital_9
  • 2017 - Jugendfreizeit Stubaital_2

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.