Perfekte Schnee- und Wetterbedingungen standen sieben Rennläufern und zwei Begleitpersonen auf dem Tiefenbachgletscher in Sölden zur Seite. Der SC Aßlar war mit drei Teilnehmern bestens vertreten. Jochen und Markus setzten wettbewerbskonforme Kurssetzungen und Torabstände für die Rennläufer der Aktiven- und Mastersklassen. An allen Tagen erfreuten sich die Athleten an unterschiedlichen Aufgaben und Kursgestaltungen im Hang am Tiefenbachkogl. Wie gewohnt bot der Gletscher im oberen Streckendrittel den Stangenkurs, die restliche Strecke nutzten die Rennläufer zur Verfeinerung der Basistechnik unter den kritischen Augen der Trainer. Unbestechliche Videoaufnahmen unterstützten die Eigenanalysen des Teams. Wunderschöne Trainingstage endeten am Sonntagnachmittag erfreulicherweise ohne Verletzungen! Videos vom Training sind auf unserem YouTube Kanal "SlalomundSpeed1949" zu sehen. Hier der link zu den Zeitlupen Impressionen: https://youtu.be/OnV44xil4L8

 

 

 

 

Suche

Die nächsten Termine

Sa
15
Dez
Weihnachtsfeier im „Paulaner Wirtshaus“ Wetzlar (18 h)

Sa
5
Jan
Jugend-Skifreizeit 2019 - 05.01. - 12.01.2019

So
24
Feb
Senioren-Skifreizeit 2019 - 24.02. - 02.03.2019

Du interessierst Dich für eine Mitgliedschaft? Wir beantworten gerne Deine Fragen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schicken Sie uns eine Nachricht

Ski-Club Aßlar e.V. - Kurzinfo

Aus einer Interessengemeinschaft, die alle Jahre wieder in der Skiwerkstatt von Herbert Zipp zusammentraf, entstand am 28. April 1989 im Rahmen einer Gründerversammlung der Ski-Club Aßlar e. V. Heute ist der Verein ein über die Stadtgrenzen von Aßlar hinaus bekannter und aktiver Verein, der auf ca. 240 Mitglieder angewachsen ist.

Zufallsbilder

  • 2018 - Familien-Skifreizeit_7
  • Erwachsenen-Skifreizeit 2017_29
  • Erwachsenen-Skifreizeit 2017_28

Hinweis zur Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.